gg

english kkkkk deutsch

Hello all you King Diamond fans, finally we managed to record our second concept-album ”the Family Photo” and I want to give you some short explanatory notes:
We are certainly aware that our King Diamond-Projekt with its cover paintings, lyrics and of course its songs is very close to a copy of the original, although everything is based on our own ideas. Being real King Diamond fans we want to emphasise, that it is meant as acknowledgement for our great idol and no presumption at all.

After the King Diamond album “The Eye” in 1990 it took, as you certainly remember, 5 years until the release we all were longing for followed. During this period in autumn 1994 we, Heiko and me, got together to make music, just for a waste of time. Very quickly the idea of the german King Diamond-Projekt was born and with Frank we found the fitting (weirdo) vocalist. We started off with great enthusiasm and had a lot of fun. Unfortunately in summer 1995 personal problems interrupted and the King Diamond-Projekt came to an abrupt end. For two years then the whole stuff was left untouched. During this period the Dark Liaison songs were written. Finally we managed to record at least the accomplished songs. Therefore only 6 tracks occur on "Whispering Leaves". When in spring ´98 the critics were quiet positive and encouraging, again I got the King Diamond-fever and could at least infect Frank for a second time, tackling the ”the Family Photo”-stuff, which waited since 1995. We had a lot of fun and therefor we hope that a bit of our enthusiasm and of course the King-typical atmosphere gets through to you.

 

 

 

 

 

 

 

 

english kkkkk deutsch

Hallo “King Diamond”-Fans, es ist soweit !!!!!!!!!!!!!!!!!!. Nach “Whispering Leaves” ist jetzt mit “The Family Photo” unser zweites Konzept-Album endlich fertiggestellt und natürlich möchte Ich ein paar Worte zur Erklärung loswerden. Wir sind uns wohl bewußt, daß unser King Diamond-Projekt, vom Cover angefangen, über die Texte bis hin zu den Songs dem Original sehr stark nachempfunden ist, auch wenn alles auf eigenständigen Ideen beruht. Es ist uns daher als King Diamond -Fans besonders wichtig herauszustellen, daß man es bitte nicht als Anmaßung, sondern doch eher als Verneigung vor unserem großen Vorbild verstehen soll.

Nach dem King Diamond Album “The Eye” 1990 dauerte es bekanntlich 5 Jahre bis der King uns mit einem Nachfolger erfreute. Während dieser Durststrecke hatten wir, Heiko und ich, uns im Herbst 1994 zusammengetan um ein kleines Musiknebenprojekt zu starten, da uns die Langeweile quälte. Sehr schnell war die Idee vom King Diamond-Projekt geboren, und mit Frank der passende Sänger gefunden. Wir begannen mit großem Enthusiasmus und hatten bei den Proben neben viel Frust einen Lachanfall nach dem anderen. Leider kamen im Sommer 1995 personelle Probleme dazwischen und beendeten das King Diamond-Projekt jäh. Das Material lag dann fast 2 Jahre brach, bis wir uns aufrafften, wenigstens die halbfertige Version einzuspielen. Es sind von “Whispering Leaves” also nur 6 Tracks entstanden. Als dann im Frühjahr `98 die Kritiken überaus positiv und ermunternd ausfielen (siehe die Besprechungen der Zeitschrift “Heavy, oder was?! 3/98 ” und der D.U.R.P Homepage), kitzelte es mich nochmals in den Fingern und ich konnte wenigstens Frank ermuntern, das schon seit `95 auf seine Umsetzung wartende “The Family Photo” – Konzept anzugehen. Die Aufnahmen und die Produktion entstanden unter semi-professionellen Bedingungen daheim am PC. Alles in allem hat es irre viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass ein bisschen von der Begeisterung, der Spielfreude und natürlich der King-typischen Atmosphäre rüberkommt.